Pille Danach: Was passiert, wenn ich schon schwanger bin?

Sollte sich bei dir gerade eine Schwangerschaft entwickeln und du nimmst nach einer Verhütungspanne die Pille Danach, dann führt die Pille Danach nicht zu einem Abbruch der Schwangerschaft. Die Pille Danach ist keine Abtreibungspille.

Schwangerschaft trotz Notfallverhütung?

Kann man schwanger werden, obwohl man die Pille Danach genommen hat? Das Notfallverhütungsmittel schützt nicht hundertprozentig vor einer ungewollten Schwangerschaft – es ist also möglich. Die Pille Danach verschiebt deinen Eisprung um mindestens 5 Tage, um das Zusammentreffen befruchtungsfähiger Spermien und der Eizelle zu verhindern. Hat dein Eisprung bereits stattgefunden, wirkt die Pille Danach nicht mehr.

Solltest du nach der Einnahme der Pille Danach dennoch schwanger werden, ist es wichtig, dies deinem Arzt mitzuteilen. Dieser übermittelt dann eine (anonyme) Meldung der Schwangerschaft an den Hersteller des Präparates. Wenn es dir lieber ist, kannst du die Schwangerschaft auch selbst melden. Entweder kannst du dich direkt an den Hersteller wenden oder an das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (kurz www.bfarm.de) wenden.