Alternativen zur Pille Danach: Die Kupferspirale, Kupferkette oder der Kupferball

Eine Alternative zur Notfallverhütung mit der Pille Danach bieten:

Alternativen zur Pille Danach: Kupferspirale, Kupferkette oder Kupferball
Alternativen zur Pille Danach: Kupferspirale, Kupferkette oder Kupferball

Diese Verhütungsmittel wirken, indem sie in die Gebärmutter eingesetzt werden. Durch die abgegebenen Kupferionen wird die Vitalität der Spermien und der Eizelle herabgesetzt. Zusätzlich verändert sie die Schleimhaut der Gebärmutter, sodass sich ein eventuell befruchtetes Ei nicht mehr einnisten kann. Das hat den Vorteil, dass die Kupferspirale im Gegensatz zur Pille Danach auch nach dem Eisprung und einer Befruchtung der Eizelle verwendet werden kann. Dein Frauenarzt berät dich hier gern.

Eine befruchtete Eizelle erreicht nach etwa fünf Tagen die Gebärmutter, um sich dort einzunisten. Deshalb müssen Kupferspirale bzw. Kupferkette oder Kupferball innerhalb von fünf Tagen nach dem ungeschützten Sex eingesetzt werden. Die Kupferspirale/-kette ist von den Methoden zur Notfallverhütung mit Abstand die mit den höchsten Kosten und kann nur von einem Frauenarzt durchgeführt werden. Man kann sie aber auch danach weiterhin drei bis fünf Jahre zur regulären Verhütung benutzen.